logo
willkommen ihr.team therapien Ernährung Kontakt Links

 

Um die Gesundheit Ihres Tieres zu unterstützen, biete ich Folgede Therapien an:
- Homöopathie
-Bachblüten-Therapie
-Phytotherapie
- Schüssler-Salze
- Akupunktur
- Akupressur


Zusätzlich zu den Therapien biete ich auch Ernährungsberatung für Ihr Tier an.
- Ernährungsumstellung
- Unverträglichkeiten/ Allergien
- Futtermengenberechnung für Rohfutter, Dosennahrung und Trockenfutter

 

hahnemannportrait

 

Homöopathie

Die Homöopathie wird seit über 200 Jahrenangewendet.Entwickler ist der Arzt S. Hahnemann. Sie beruht auf der Gesetzmäßigkeit, dass Ähnliches mitÄhnlichem geheilt
werden kann. Anwendungsgebiet ist die Linderung von psychischen und physischen Symptomen. Die Therapien werden durch die Homöopathie ganzheitlich auf das Tier abgestimmt.

 

Schüssler-Salze als Teil der Homöopathie

Der Homöopathische Arzt H. Schüssler entwickelte vor 135 Jahren eine Therapie die von einer Störung des Mineralstoffhaushalts ausgeht. Die Mineralien werden wie in der Homöopathie ver-schüttelt und durch die Gabe wird der Körper zur Aufnahme von Mineralstoffen angeregt.

Schüsslerportrait

 

bach

Bachblüten-Therapie

Seit ca. 80 Jahren wir die von E. Bach entwickelte Therapieform angewendet. Seine Therapie beruht auf der Annahme, dass jede Erkrankung durch ein seelisches Ungleichgewicht verursacht wird.
Um die Seele wieder in Waage zu bringen, werden Bachblüten eingesetzt. Ein seelisches Gleichgewicht wirkt unterstützend bei
der Heilung von Erkrankungen.

 

Akupunktur und Akupressur

Akupunktur und Akupressur gehen von der Theorie aus, dass im Körper Energie zirkuliert. Durch Nadelung oder Druck wird auf vordefinierte Punkte ein Reiz ausgeübt, um dei Energie wieder
zum Fließen zu bringen oder Energien umzuleiten. Akupunktur und Akupressur wird vor allem in der Schmerzbehandlung eingesetzt.

akkupunktur